Aktuelles – Ratingen Tiefenbroich/West

Fortschrittliche Medizin-Technik aus Tiefenbroich

Von Tiefenbroich aus werden medizinische Einrichtungen mit modernster Medizintechnik ausgestattet. Die Rheinische Post berichtete am 20.03. über die Niederlassung des US-Unternehmens "Boston Scientific". Die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese hat dem Unternehmen einen Besuch absgesattet. Boston Scientific, so die RP, versorge weltweit über 22 Millionen Patienten - unter anderem mit Defibrillatoren, Stents und Herzschrittmachern. In der Zentrale in Ratingen wurden im Jahr 2016 1.200 Ärzte und medizinisches Fachpersonal geschult.

Hier geht es zum Artikel bei RP-Online.

Zurück