Aktuelles – Ratingen Tiefenbroich/West

Referenzfahrt mit der Westbahn am 19. August 2015

Westbahn Referenzfahrt

Als Gemeinschaftsaktion des Untenehmensverbands Ratingen, der Stadt Ratingen und der Standortinitiative InWest fand am 19.08.2015 eine Referenzfahrt mit der Westbahn statt. Die Aktion sollte für die Wiederinbetriebnahme dieser Bahnstrecke für den Personenverkehr werben, der 1983 eingestellt worden war.

Seitdem die Pläne in 2011 als nicht finanzierbar zu den Akten gelegt worden waren, war es still geworden um die Westbahn. Dagegen traten jetzt die Initatoren mit ihrer Referenzfahrt an, die auf großes Interesse bei Politik und Wirtschaft sowie bei den Verwaltungen der drei Anrainerstädte Düsseldorf, Ratingen und Duisburg stieß.

Wie zügig man auf dieser direkten Bahnverbindung über Ratingen West, Tiefenbroich und Lintorf nach Düsseldorf bzw. nach Duisburg gelangt, hat alle Teilnehmer beeindruckt; der Mehrwert für Anwohner und Berufspendler liegt auf der Hand.

Ein Angebot in den Hauptverkehrszeiten wäre ein bescheidener Anfang. Der Bahnverkehr sollte auf vorhandenen Gleisen möglich sein und würde somit nicht gleich wieder durch das Kostenargument der Nicht-Finanzierbarkeit gekillt werden.

Auf der Homepage des URV steht hierzu ein kurzer Bericht: http://extranet.uvratingen.de/nachrichten-aus-dem-verband/aktuelles-blog/146-referenzfahrt-mit-der-westbahn-am-19082015

Den Flyer der Initiatoren mit weitergehenden Informationen sowie die Würdigung in der Presse  finden Sie im Download.

Zurück